Monster Beats by Dr.Dre Tour In Ear Kopfhörer Fälschung erkennen

  Abstimmungen (11) | Klicks (50002) | Kommentare (0) | Favorsiert (0)
Verfasst von dendan Show all records by this user (3)
Kategorie: (Audio & Hi-Fi)
08.08.12
Marke / HerstellernameIcon Marke / Herstellername Monster
Monster Beats by Dr.Dre Tour In Ear Kopfhörer Fälschung erkennen

Als ich vor einiger Zeit mal bei E-Bay ein wenig nach In Ears gestöbert habe, ist mir aufgefallen das eine Unmenge an Monster Beats by Dr.Dre Tour angeboten wurden.

Der normale Laden/Netzpreis bei autorisierten, seriösen Händlern liegt für die Variante ohne Control Talk bei ca. 120-150€.

E-Bay ist ja bekannt für das ein oder andere Schnäppchen, aber die meisten dort angebotenen Beats Tour waren allesamt in OVP und fast immer noch eingeschweißt.

Oftmals haben Privatanbieter auch gleich mehrere Auktion für diesen Artikel angeboten und es stört Sie anscheinend auch nicht, das diese immer so um ca 40-70€ über die Theke gehen.

Der Grund dafür ist offensichtlich, "if a deal seems to be to good to be true, it probably is not a good deal"

Die Dort angebotenen Beats Tour sind, so schätze ich mal, zu 90% Plagiate und das schlimme daran ist vielmehr, dass die Anbieter diese schamlos, immer und immer wieder mit dem Wissen das diese Artikel Plagiate sind, wieder zum Verkauf anbieten.

Wie in vielen unterschiedlichen Kopfhörer Forums halte ich ebenfalls sehr wenig von den Monster Produkten, ganz besonders was die Preis/Leistung angeht.

Jedoch hoffe ich das durch diesen Beitrag, der ein oder andere abgeschreckt wird, auf diese billigen Plagiate reinzufallen und sein Geld lieber in Produkte investiert, die Ihr Geld zumindest Wert sind.

 

Im nachfolgenden nun ein paar Bilder und Hinweise wie Ihr solch ein Plagiat möglicherweise erkennen könnt:

Erschreckenderweise sind die Plagiate mittlerweile optisch so gut, dass man sie rein optisch zumindest, fast gar nicht bzw. teilweise nicht vom Original unterscheiden kann.

 

So sieht die Verpackung von außen aus. Sie ist auf den ersten Blick nicht vom Original zu unterscheiden, jedoch bei genauerem hinsehen kann man erkennen, das der Print doch recht billig ist und der Kontrast nicht wirklich sauber ist:

Monster_In_Ear_2

Monster_In_Ear_3

  

 

Wenn die aüßere Verpackung runter ist, kommt folgendes zum Vorschein:

Monster_In_Ear_4

 

 

Wenn Ihr den Karton von innen genauer unter die Lupe nehmt, könnt ihr erkennen, das die verarbeitung nicht sauber ist und alles etwas unprofessionel verklebt ist

 

Dann folgedens an Zubehör.Das Case ist wirklich kaum vom original zu unterscheiden,lediglich die nähte sind nicht sauber aber ansonsten wirklich kaum zu unterscheiden:

Monster_In_Ear_5

Monster_In_Ear_6

 

 

Die Hörer selbst.Normalerweise ist der silberne Teil aus Metall,bei den Fakes jedoch aus Plastik.Kann man ganz gut feststellen, da Metall eigentlich immer etwas "kühl" wirkt, was bei Plastik natürlich nicht der Fall ist.:

Monster_In_Ear_7

Monster_In_Ear_8

Monster_In_Ear_9

 

 

Das Kabel: Alles ein wenig unsauber und vorallem die Kabel sind etwas "blass". Die meisten Kanten nicht sauber geschnitten und alles wirkt doch sehr minderwertig:

Monster_In_Ear_10

Monster_In_Ear_11

 Monster_In_Ear_12

 

 

Ich hoffe, dass sich einige "Kaufwillige" vor dem vermeidlichen Fehlkauf, in diesen Beitrag verirren, damit Sie nicht auf diese wirklich billigen und wertlosen Plagiate reinfallen.

Ich habe die Original Monster Beats Tour bereits gehört und auch wenn Sie ihr Geld nicht annähernd wert sind, so sind sie dennoch den Plagiaten 100x überlegen. Die Plagiate klingen, ja wie soll ich sagen, So in etwa dürften 2-5 € In Ears Klingen. Definitiv das schlimmste was ich jemals gehört habe.

Solltet ihr dennoch auf so ein Plagiat reingefallen sein, so kontaktiert den Verkäufer und versucht euer Geld zurück zu bekommen. Falls Ihr nicht weiterkommt, schreibt mir ein Kommentar und ich werde versuchen euch zu helfen.

Für ca. 40-70 Euro kriegt ihr wirklich In Ears, die um einiges besser sind als dieser Mist.

Fazit: Monster In-Ears zählen zu den am häufigsten gefälschten Kopfhörern überhaupt. Man sollte sie aus diesem Grund eigentlich nur bei authorisierten Fachhändlern kaufen.



Schlagworte: Original (2) , Plagiat (2) , Fälschung (2) , Fake (2) , Ebay (1) , Hood (1) , Qualität (1) , Kopfhörer (2) , Beats by Dr. Dre (1) , Monster (1) , Verpackung (1) , Beats (1) , Headphone (1) , Sound (1) , Klang (1) , Bass (1) , In Ear (1) , Aktionshaus (1)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Filters

 

Top 20 Klicks