Wie erkenne ich eine gefälschte Designer Geldbörse?

  Abstimmungen (6) | Klicks (11565) | Kommentare (0) | Favorsiert (0)
Verfasst von anonymous Show all records by this user (1)
Kategorie: (Accessoires)
13.07.12
AccessoiresIcon Accessoires Geldbörsen / Etuis
Wie erkenne ich eine gefälschte Designer Geldbörse?

Eine Designer Geldbörse ist ein wichtiges Accessoire für Frauen. Viele bevorzugen sie in Form einer Clutch, andere hingegen lieber als Pochette. Es gibt so viele verschiedene Stile und auch Materialien wie Leder, Microfaser, Leinen, Canvas, PVC, Velours, Vinyl, Nylon und Polyester – um nur einige zu nennen.

 

Natürlich gibt es auch viele Größen, Formen und Stile zur Auswahl, einschließlich Kreditkarten Brieftaschen, Scheckheft Taschen, kleine Geldbörsen, Mini Brieftaschen – die Liste scheint unendlich zu sein. Dann stellt sich die Frage: „Welcher Designer?“ Sollte man sich nun für ein günstigeres Modell der Marken Guess oder Tommy Hilfiger sichern, oder gleich eine Rarität der Modehäuser Hermes, Louis Vuitton, Gucci und Prada.

 

Doch egal für welche Tasche man sich letztendlich entscheidet, man sollte schon darauf achten, dass das Modell keine Replikation ist, sprich ein gefälschtes Exemplar. Anbei eine Anleitung, wie ihr gefälschte Designer Geldbörsen enttarnen könnt.

 

mcm-original-geldboerse

 

 

Gefälschte Designer Geldbörsen erkennen: eine Anleitung in 7 Schritten

 

Schritt Eins: Vergleiche Fotos von der Brieftasche, die du kaufen möchtest, mit den Fotos von echten Designer-Portemonnaies. Besuche dafür am besten die Website des Designers und schaue nach, ob dieses Modell überhaupt noch zur Kollektion gehört. Wenn diese dort nicht zu finden ist und nicht als Bestandteil der Saison aufgelistet ist, hat man es mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem gefälschten Stück zu tun. Sollte die Brieftasche aus einer früheren Saison stammen, sollte man auch nach authentischen Fotos suchen. Schaue genau auf die Besonderheiten und ob es irgendwelche Unterschiede zwischen den authentischen Fotos und den Fotos der Brieftasche gibt, die zum Verkauf steht.

 

Schritt Zwei: Untersuche die Nähte am Geldbeutel. Designer Brieftaschen verfügen über hochwertige, starke Nähte. Sollten diese fadenscheinig aussehen oder gar schief oder lose, dann ist das Modell sicherlich nicht echt.

 

Schritt Drei: Spüre das Material. Wenn man nur Fotos ansehen kann, ist es natürlich etwas schwieriger. Wenn es billig aussieht oder sich so anfühlt, hat man wahrscheinlich ein unechtes It Bag. Das Material der Nachahmungen ist in den meisten Fällen auch dünner. Eine echte Designer Geldbörse ist stets aus erstklassigen Materialien hergestellt. Billige Materialien sind ein todsicheres Zeichen für eine Fälschung.

 

Schritt Vier: Beachte alle Logos und Muster auf dem Geldbeutel. Viele Marken haben besondere Anordnungen der Labelschriftzüge und Muster. Wenn es irgendwelche Tippfehler, Rechtschreibfehler oder Unstimmigkeiten auf der Brieftasche gibt, ist die Echtheit gänzlich ausgeschlossen. Man sollte auch darauf achten, dass die Muster gerade angeordnet sind. Große Designer-Häuser wie Louis Vuitton und Burberry legen großen Wert darauf, dass die Designs und Verzierungen parallel angebracht sind. Sollte zum Beispiel das Monogramm Canvas einer Louis Vuitton Speedy nicht gerade und symmetrisch abgeschnitten sein, handelt es sich zu 100 Prozent um eine Fake Handtasche.

 

Schritt Fünf: Untersuche die Innenverkleidung der Tasche. Designer Brieftaschen haben einzigartige Verkleidungen und Marken-spezifische Logos auf dem Innenfutter. Es sollte immer qualitativ hochwertig und nicht billig wirken.

 

Schritt Sechs: Studiere das Äußere des Modells auf Anzeichen von Klebstoffresten. Das Material auf Replik Geldbörsen wird oft vor dem Nähen geklebt. Bei echten Designer Stücken findet man niemals Klebereste.

 

Schritt Sieben: Sieh auch sehr genau auf das Verpackungsmaterial. Die meisten Designer haben besondere Verpackungen für ihre besonderen Handtaschen. Sollten diese abweichen, sollte man schon misstrauisch sein.

 

Wir hoffen natürlich, dass ihr nie auf eine Replikation stoßen werdet, doch ausschließen sollte man es nicht. Am sichersten ist man immer, wenn man in der Boutique des Designers shoppen geht. Aus diesem Grund findet ihr auf Designer-Damentaschen nur originale Designer Geldbörsen und geprüfte Online Shops.

Quelle: Designer Damentaschen



Schlagworte: Fälschung (1) , Louis Vuitton (1) , Prada (1) , Designer (1) , Geldbörse (1) , gefälschte (1) , Accessoire (1) , Clutch (1) , Pochette (1) , Microfase (1) , Leinen (1) , Canvas (1) , PVC (1) , Velours (1) , Vinyl (1) , Nylon (1) , Polyester (1) , Brieftaschen (1) , Scheckheft Taschen (1) , Guess (1) , Tommy Hilfiger (1) , Hermes (1) , Gucci (1) , Replikation (1) , gefälschtes Exemplar (1)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Filters

 
 

Top 20 Klicks